F.X. Mayr Medizin

GANZHEITLICH GESUND WERDEN.

F.X. Mayr Medizin

GANZHEITLICH GESUND WERDEN.

1
Boutique Hotel
Ärzte Netzwerk
Erfahrungsberichte
Zimmer / Suiten
Packages
Persönliche Beratung
 
 

Corona & F.X. Mayr Kur: Vorsorge für Ihr Immunsystem

Natürlich ist die F.X. Mayr Kur kein Allheilmittel gegen die aktuelle Corona Pandemie. Sie ist jedoch durch den Fokus auf den Darm und die ganzheitliche Gesundheit des Menschen eine hervorragende Gesundheitsvorsorge und eine gute Möglichkeit, das Immunsystem nachhaltig zu stärken.

In Zeiten erhöhter Ansteckungsgefahr ist es wichtig, die Abwehrkräfte zu stärken, denn Infektionen verlaufen leichter, wenn das Immunsystem des Körpers in der Lage ist, Krankheitskeime rasch zu eliminieren.

Unser Immunsystem sitzt im Darm

 
 

Hippokrates sagte einst: Der Tod sitzt im Darm. Positiver könnte man formulieren: Der Darm ist für unser Leben verantwortlich. Denn er ist nicht nur Ort der Verdauung und Nahrungsaufnahme, sondern auch unser Gesundheitszentrum und Sitz des Immunsystems – ca. 80 Prozent der Immunzellen befinden sich im Darm. 

« Wir essen zu schnell, zu viel auf einmal, zu oft am Tag, zu spät am Abend und zu müde. »

Die chronische Überforderung der Verdauungsorgane führt zu Entzündungen und damit zu weitreichenden Schädigungen im Immun- und Nervensystem und schlussendlich zu Entgleisungen im Gesamtorganismus. Bei der F.X. Mayr Kur wird nicht nur der Verdauungstrakt geschont, sondern auch die Autophagie, also die körpereigene Müllabfuhr, aktiviert. Das Ergebnis: der Körper entgiftet und der Darm kann sich umfassend erholen und regenerieren.

Die Prinzipien der Schonung, Säuberung, Schulung und Substitution bilden die 4 Säulen der F.X. Mayr Therapie.

Was bewirkt die F.X. Mayr Therapie?

Seit Jahrzehnten ist bekannt, dass die F.X. Mayr Therapie äußerst positive Wirkungen bei einer Vielzahl von Beschwerden und Erkrankungen hat und darüber hinaus eine effiziente Gesundheitsvorsorge darstellt. Heute wissen wir, dass folgende Mechanismen der F.X. Mayr Therapie ihre heilsame Wirkung begründen:

Bauchbehandlung

  • Regulation des Mikrobioms
  • Stärkung des Immunsystems
  • Senkung des Insulinspiegels
  • Behandlung des Leaky-Gut-Syndroms
  • Verbesserung des Reizdarmsyndroms & entzündlicher Darmerkrankungen
  • Aktivierung der Autophagie der Zellen
  • Verbesserung der Verdauungsleistung
  • Entzündungshemmung durch Verringerung des viszeralen Fettgewebes
  • Geistig seelische Entgiftung
 

Lehrbuch der F.X. Mayr-Medizin. Grundlagen, Diagnostik und Therapie. Hrsg. Alex Witasek. Springer Verlag 2019, S. 10

 
 

Corona: mögliche Faktoren für einen schweren Krankheitsverlauf

 
 

Der Verlauf einer Corona Erkrankung reicht von fast beschwerdefreien Verläufen bis hin zu schweren Lungenentzündungen. Durch welche Faktoren ein schwerer Krankheitsverlauf begünstigt wird, ist noch nicht ausreichend geklärt. Allgemein bekannt sind zurzeit als Risikofaktor: hohes Alter und chronische Erkrankungen, vor allem von Herz & Lunge.

Erste Studien und die Obduktionen im deutschsprachigen Raum lassen vermuten, dass auch folgende Kriterien einen schwereren Verlauf verursachen können:

  • Adipositas: da bei Übergewicht die Immunabwehr geschwächt ist und mit dem BMI die Atemschwierigkeiten steigen
  • Bluthochdruck: schädigt die Mikrozirkulation der Lunge
  • Diabetes Typ 2: fördert Entzündungsreaktionen im Körper

Insbesondere bei diesen 3 Risikofaktoren verzeichnen wir mit der F.X. Mayr Therapie viele Erfolge bei unseren Patienten. Das Fasten reduziert das Übergewicht und die Schulung von gesunden Essgewohnheiten sorgt dafür, dass die Gewichtsreduktion auch nach der Kur beibehalten bzw. fortgeführt wird. Bei Diabetes Typ 2 ist ebenso die konsequente Ernährungsumstellung sowie die Reduktion von zuckerbedingten Entzündungen (Glukotoxizität) maßgeblich für einen positiven Therapieverlauf. Der Blutdruck wird während der F.X. Mayr Kur oftmals normalisiert, da sich einerseits der körperliche Allgemeinzustand verbessert und zusätzlich das Herz entlastet wird, besonders wenn vor der Kur ein geschwollener/geblähter Darm Druck "nach oben" ausgeübt hat.

Quellen: Scinexx. Das Wissensmagazin. tagesschau.de

 
 

Richtig vorsorgen & Risiken vermeiden

 
 

Risikopatienten mit schweren chronischen Erkrankungen raten wir zur Zeit grundsätzlich davon ab, während der erhöhten Ansteckungsgefahr mit Covid-19 in Kontakt mit Menschen außerhalb des eigenen Haushalts zu treten. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass vor allem bei den Corona-Risikofaktoren Übergewicht, Diabetes Typ 2 und Bluthochdruck sowie bei einem geschwächten Immunsystem die F.X. Mayr Therapie eine sinnvolle Methode zur Verbesserung der Gesundheit darstellt. 

« Die moderne Medizin weiß sehr viel über Krankheiten, aber erstaunlich wenig über Gesundheit. Eine Spitzenmedizin der Zukunft wird sich vor allem mit Prävention beschäftigen, also mit der Erhaltung der menschlichen Gesundheit. »

(Chronobiologe & Mediziner Maximilian Moser)

Wir sehen in der modernen F.X. Mayr Therapie einen vielversprechenden Weg zur nachhaltigen Gesundheitsprävention. Nicht umsonst definierte Dr. F.X. Mayr mit seiner Diagnostik erstmals keine Krankheit, sondern den idealen Gesundheitszustand, um Abweichungen davon frühzeitig zu erkennen.

 
 

Was kann ich zuhause für mich tun?

Für eine F.X. Mayr Kur ist die Begleitung durch einen ausgebildeten F.X. Mayr Arzt essentiell und Sie sollten keinesfalls alleine streng fasten. Trotzdem können Sie viele Grundprinzipien der F.X. Mayr Kur einfach zuhause umsetzen und Ihrem Körper damit etwas Gutes tun: Unsere Tipps während der Ausgangsbeschränkungen.

 
 

Gesundheitshotel Spanberger | Stoderplatzl 65, A-8962 Gröbming | Tel. +43 3685 22106 0, htlspnbrgrt

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Weitere Informationen